Zutaten

für 4 Portionen

  • 250 g Spaghetti
  • Jodsalz
  • 1 Glas BERTOLLI Pasta Sauce Pecorino
  • 200 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Pfeffer
  • 125 g Mozzarella
  • 4 EL Olivenöl (Extra Vergine)

Zubereitung

  1. Nudeln nach Anleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und mit 2 EL Olivenöl mischen.

  2. 1/3 der Pasta Sauce in einer Auflaufform verteilen. Aus den Nudeln 4 Nester drehen und nebeneinander in die Form legen.

  3. Champignons putzen, vierteln und im restlichen heißen Olivenöl braten. Knoblauch schälen und dazupressen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Unter die Champignons mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilzmischung in die Nester füllen. Restliche Pasta Sauce um die Nudeln herum verteilen.

  4. Mozzarella in kleine Würfel schneiden und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 25 - 30 Minuten backen.